Trainingslager Ulm – 17. bis 22.4

Kaum war die Ausrüstung getrocknet, stand auch schon das nächste Event an. Nach dem Gathering in München folgte das Trainingslager in Ulm. Organisiert von Lukas Maestle-Göer von den Schwabenfedern Ulm und Martin Betzenbichler von Ochs München, trafen sich an die 20 Fechter aus Deutschland und Österreich um sich 5 Tage intensiv dem Freifechten zu widmen.

Als kleine Abordnung von Schwert und Bogen nutzen unsere Trainer Gerhard und Basti die trainingsfreie Zeit in den Ferien um neue Eindrücke zu sammeln und bestehende Fertigkeit zu vertiefen. Dabei stießen Sie sowohl auf neue, als auch bereits bekannte Gesichter.

In einem intensiven Trainingsprogramm wechselte sich technikspezifisches Training, freies Fechten und gecoachtes Sparring ab. Neben den anstrengenden Einheiten blieb aber auch noch Zeit Ulm mit dem höchsten Kirchdom der Welt zu erkunden, sowie der gute und angenehme Austausch mit den anderen Fechtern.

Vielen Dank an die Organisatoren Lukas und Martin, sowie auch an das Catering und die Verpflegung vor Ort.

Fechtwoche bei den Schwabenfedern in Ulm
Trainingslager bei den Schwabenfedern in Ulm