Heute stellen wir Euch den Parcours der Engadiner Bogenschützen in der Schweiz vor. Wunderschön gelegen am Campingplatz von Sur En ist der Parcour überaus anspruchsvoll. Hier die Beschreibung der Parcourbauer…

Geschätzte Bogensportfreunde,

unseren 3-D Parcours haben wir bei der Eröffnung zusammen mit der OBSG Jugend ausgiebig getestet und eingeweiht. Unser Parcoursbauer hat tief in die Trickkiste gegriffen und schöne, knackige und zum Teil sehr schwierige Schüsse in den Hang gezaubert.

Wenn wir schon beim Hang sind……….Dieses Jahr ist gutes Schuhwerk unabdingbar, denn fast der ganze Parcours ist in steilem, zum Teil sehr steilem Gelände und es braucht eine gute Grundkondition. Bei Regen oder nassem Terrain ist beim Laufen Vorsicht geboten, da es viele nasse Steine und Holz im Gelände hat. Wir haben den Parcours in 4er und 5er Gruppen und einer 3-Pfeil Runde absolviert, mit ausfüllen der Scorekarten. Wir waren mit einer kurzen Pause etwas mehr als 5h unterwegs.

FAZIT:
Wer sich auf die WBHC vorbereiten will ist in Sur En genau richtig, denn bei uns könnt Ihr von der Kondition bis hin zum Extrem-Schuss alles trainieren.

 

3D Parcour der Engadiner Bogenschützen in Sur En
Markiert in: