Die uralten Fechtbücher, mit denen Trainer Hans Heim von der Schwertkampfschule Ochs arbeitet, bieten viel mehr als „nur“ Hiebe und Stiche: Hier zeigt Heim (orangenes Hemd) eine raffinierte Entwaffnungstechnik.

Hans Heim kam zu uns als Referent für Schwertkampf als Schwert & Bogen noch ein kleiner verlorener Haufen war. Er war damals bereits international bekannter Referent für HEMA und gab Kurse in ganz Europa und den USA. Ich kann mich noch sehr an die Aufregung vor dem ersten Lehrgang mit ihm erinnern und dann wurden wir überrascht von seiner freundlichen, pragmatischen Art und dem Geist des MITEINANDERS und VON DEM ANDEREN LERNEN. Ein Erbe dem wir uns verpflichtet fühlen und das wir versuchen weiterzutragen.


Foto: Silvia Wawarta (Danke)

Wir möchten Hans an dieser Stelle Danken und sind einfach sehr froh, dass Du mit uns gearbeitet hast. Willkommen als Ehrenmitglied von Schwert & Bogen!