Als Krieger und Kriegerinnen ist es unser Ziel unsere ganze Präsenz zu erlangen und in schwierigen Situationen angemessen zu reagieren. Manchmal merken wir aber das bestimmte Personen oder Situationen in uns alte Schmerzen auslösen die dann gar nicht mehr zu der Situation gehören. Ungefähr so wie in dem Bild von dem Tropfen der das Fass zum überlaufen bringt. Der Mensch der den letzten Tropfen in das Fass schüttet ist oft auch nur für diesen Tropfen verantwortlich und nicht dafür das das Fass schon randvoll ist. Diese Seminar soll uns helfen unser Fass an Trauer, schmerzlichen Erfahrung, Verletzungen und Wut etwas zu leeren. Es ist ein Teil aus Danielas Seminarangebot und findet in Nürnberg statt.

 

 

Gewaltfreie Kommunikation mit inneren Persönlichkeitsanteilen –
sich selbst wertschätzend begegnen

Menschen tragen verschiedene Persönlichkeitsanteile in sich. Manche sorgen dafür, dass der Alltag bewältigt wird, andere verkörpern die spielerischen, kreativen und verletzlichen Seiten und wieder andere sind für das seelische Krisenmanagement zuständig.

Das Seminar bietet Raum, um diesen Anteilen mehr auf die Spur zu kommen: Wer meldet sich in welchen Situationen? Bedürfnisse und Absichten der eigenen Anteile zu kennen hilft dabei, innere Klarheit zu finden, sich selbst wertschätzend und fürsorglich zu begegnen und mit schwierigen (Beziehungs-) Situationen kompetenter umzugehen.

Vorerfahrungen mit Gewaltfreier Kommunikation sind hilfreich, aber keine Voraussetzung.

Seminare

Nächster Termin: 08.-09.03.2019

Seminarzeiten: Freitag, 18 – 21 Uhr | Samstag 10 – 18 Uhr

Ort: Spirituelles Zentrum im Eckstein, Nürnberg

Kosten: 110 € (90 € ermäßigt für Studierende, Erwerbslose und RentnerInnen)

Leitung: Daniela Fuchs

Angebot in Kooperation mit dem Spirituellen Zentrum im Eckstein / Nürnberg

Anmeldung: direkt über die Website des Spirituellen Zentrums

Voranmeldung und Fragen zum Seminar gerne per E-Mail an mich.