Bewegungskünste des europäischen Kriegers
aus vergangener Zeit

schwertbogen-banner-714px_0

Bogenschießen und Fechten mit dem Langen Schwert. Der Weg des europäischen Kriegers aus vergangener Zeit. Obwohl man in diesen beiden alten Bewegungskünsten unterschiedliche Bewegungsmuster vollführt, wird doch von beiden eine Kombination aus innerer Ruhe, Gelassenheit und Konzentration verlangt und gefördert.

Zwei Tage trainieren wir auf Burg Hohenstein bei Nürnberg abwechselnd alte Fechtstücke aus Jahrhunderte alten Manuskripten und senden dann unsere Pfeile ihrem Ziel entgegen.

In einfacher Behausung und gesunder Ernährung streben wir danach dem bewegungsarmen aber stressreichen Alltag zu entgehen und ein bewegungsreiches aber stressfreies Wochenende zu verbringen.
Bögen und Schwerter werden gestellt. Wer möchte kann eigene Ausrüstung mitnehmen.

Kursleitung

ingulf-kohlweiss-1

Ingulf Kohlweiß – Obmann und Trainer von INDES Salzburg

Körperausbildung: Krafttraining, Konditionstraining, Yoga, Feldenkrais, Pilates, Tanzen, Intuflow
moderne Kampfkunstausbildung: Boxen, Sportfechten (Degen), MMA, Ju Jutsu, Ringen, Messerkampf, Tai Chi, Kenjutsu
historische Kampfkunstausbildung: Langes Schwert, Langes Messer, Dolch, Ringen

Mitglied im Österreichischen Fachverband für historisches Fechten
Leiter der Abteilung Ausbildung, Organisator der Kampfleiterausbildung
Seit 2009 Teilnahme und Unterricht an internationalen HEMA Events und Abhaltung von Seminaren und Workshops
in Österreich, Deutschland, Schweden, Schweiz, Slowenien, Spanien, Holland, Frankreich, USA, Slovakei und Spanien …

Sieger Alpincup Langes Schwert und Rapier 2015
Österreichischer Meister im Rapier 2015
Österreichischer Meister im Langen Schwert 2015
Amtierender Österreichischer Meister im Langen Schwert 2014
Kärntner Meister im Langen Schwert 2013
Österreichischer Meister im Langen Schwert 2013
1.Platz Ringen Mittelgewicht am Swordfish (Eines der größten HEMA Events der Welt) 2013 in Schweden
1.Platz Turniersieg Langes Schwert am HEMAG Dijon 2014 (Frankreich)

andreas-fuchs-4

Andreas Fuchs

Gründer und Inhaber der Kampfkunstschule „Schwert und Bogen – historische Kampfkunst Nürnberg“
Diplom Sozialpädagoge, Wildnistrainer, Mediator
(Europäischer Schwertkampf, intuitives Bogenschießen)
II.DAN Karate un I.DAN Jui-Jittsu, Meistergrad im Kampfringen

Ausbildung im Bogenschießen bei Pettra Engerländer und Henry Bodnik

Kurstermin & Kurszeiten
10. bis 12. Juni 2016

Ort
Hohenstein bei Nürnberg

Kurskosten
150 .- € zusätzlich fallen Kosten Übernachtung und Verpflegung an.

Anmeldung über: info@schwert-und-bogen.de