Am 29.04.2017 war es mal wieder soweit, Kristin, Melanie, Ralf, Christian, Wolfgang und Andrea haben am Turnier in Pretzfeld, Archery Parks Fränkische Schweiz e.V. teilgenommen. Wir haben uns dort in aller Früh eingefunden und um 10 Uhr war Schießbeginn. Wir hatten Glück und konnten alle zusammen in einer Gruppe starten. Von Pflock 13 ging es dann für uns los. Die Verantwortlichen von Archery Parks hatten den Parcours komplett neu gestellt und die Ziele (30 Stück insgesamt) waren zum Teil recht anspruchsvoll aber sehr schön gestellt. So haben wir auch mal auf einen Waldtroll geschossen oder auf die Tunnelratten, hier standen die Ratten direkt hinter einem Kanalrohr, also durch das Rohr zielen und treffen. Dann waren einige Ziele so gestellt, dass ein Jagdtier ein anderes Tier erlegt hatte, hier durfte dann nur das Jagdtier getroffen werden. Dann durfte man wieder zwischen Felsen hindurch schießen. Also recht anspruchsvoll aber es hat wie immer großen Spaß gemacht.

 

Bogenturnier in Pretzfeld
Markiert in: