Turnier Archery Parks bei Pretzfeld – 4.5.2019

Wurden wir im letzten Jahr noch mit Sonnenschein verwöhnt, zeigt sich das Wetter in dieser Turniersaison von der anderen Seite. Unbeständigkeit und Regen steht auf dem Programm. Insbesondere bei dem Turnier in Archery Parks hat sich das Wetter von seiner schlechtesten Seite gezeigt: Dauerregen, Schneeregen und der dazugehörige Temperatursturz machten das Schießen stellenweise zum Kampf gegen die widrigen Umstände.


Die Veranstalter haben sich sehr große Mühe gegeben einen anspruchsvollen Parcours zu stellen, der mit vertrackten Verblockungen und Weitschüssen aufgewartet hat. Ein besonderes Highlight: Fränkisch Afrika  Die Pavianherde, Ginsterkatze, das bunte Chamäleon und der große Löwe sind wirklich spektakulär.

Ein riesen Dankeschön geht an die Veranstalter, die sich wieder so viel Mühe gegeben haben und viel Zeit und Geld investiert haben um uns ein schönes Erlebnis zu bieten.

Trotz der Umstände konnte ich noch den 2. Platz erschießen

Pam

 

EDIT: Wir trauern um den 2.Platz. Er war ein guter 2.Platz. Das er an einem Turnier einfach so mit ein paar Pfeilen erschossen wird ist tragisch. Der Setzer

2.Platz für Pam beim Turnier Archery Parks bei Pretzfeld
Markiert in: