Nach vielen kurzfristigen Absagen wegen Verletzungen und Krankheit war unser DÜRERTURNIER etwas klein und improvisiert aber wir hatten um so mehr Spaß! Die Gefechte waren auf hohen Niveau und vor allem sind alle wieder gesund nach Hause gefahren. Hier zu erst mal mein Dank an alle Helfer – die Kampfrichter, die Wettkampfleitung, die Leute die die Kampfflächen abkleben und am Schluss die Halle kehren. Ohne EUCH wäre so eine Veranstaltung nicht möglich!

Danke auch an unsere Gäste das ihr den Weg nach Nürnberg auf Euch genommen habt. Wir durften Fechter von Schwertspiel Dresden, 7 Schwertern aus Stuttgart, der Europäischen Schwertkunst aus Augsburg, den Schwabenfedern aus Ulm und von den Freyfechtern Augustini begrüßen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger dieses Tages. Es ist beindruckend zu sehen wie hoch das Wettkampfniveau trotz Corona geworden ist.

Turniersieger:

  1. Platz: Daniel Ciolek Europäische Schwertkunst
  2. Platz: Steffen Wonner 7Schwerter
  3. Platz: Daniel Zell Europäische Schwertkunst und Thomas Floßmann Freyfechter Augustini

Bis nächstes Jahr!

Dürerturnier 2022 – klein aber fein