Vorbereitung auf berufliche und private Entscheidungen mit europäischen Schwertkampf

Eine Woche intensive Vorbereitung auf einen freien Kampf mit einem richtigen europäischen Langschwert! Wir trainieren mit Dir Deinen Körper, Deinen Geist und Deine Seele! Diese Woche wird Dich auch auf alle anderen Herausforderungen in Deinem Leben vorbereiten – sei es eine neues herausforderndes berufliches Projekt, der Eintritt in eine neue Lebenssituation oder der Wechsel in die nächste Führungsebene. Du mußt gesund sein ansonsten gibt es keine weiteren körperlichen Voraussetzungen aber Du brauchst den Mut Dir selber zu begegnen!

Du lernst kämpfen!

 

Die Methodik
Wir arbeiten mit einer sehr kleinen Gruppe von nur 3 Teilnehmer ganzheitlich mit körperorientierten Methoden und Training, mit intensiven Einzelcoachings zu psychischen und emotionalen Themen. Ziel ist Deine innere Stärke, Deinen Mut zu finden und zu stärken. Überholte emotionale Muster und Glaubenssätze zu erkennen und Deinen Körper zu schulen und zu stärken.

Du trittst Deinen Ängsten gegenüber!

 

Die Geschichte
Fechtmeister Talhoffer wurde auf Burg Königsegg geholt um den schwäbischen Junkers Lutold III. (Liutold, Leuthold) von Königsegg auf ein Ordal, ein Gottesurteil vorzubereiten. Obwohl Lutold ein junger Adeliger war und von seiner Jugend an sich im Kampf mit Schwert, Speer, Dolch und vielen weiteren Waffen geübt hatte wurde er hier von einen Fechtmeister noch mal intensiv auf eine alles entscheidende Situation vorbereitet. Dabei ging es nicht nur um Schwerttechniken sondern auch um körperliche Fitness und Ernährung und auch seelischen Beistand. Talhoffers Motto war „Bedenk Dich recht!“ Diese Geschichte nehmen wir als Inspiration für das Seminar.

 

Du trainierst in einer professionellen Kampfkunstschule!

 

Das Angebot
5 Tage Intensivtraining im historischen europäischen Schwertkampf und Persönlichkeitsentwicklung mit Andreas Fuchs und CoTrainern. Die Teilnehmer wohnen in einem Business Hotel und üben im privaten Fechtsaal von Andreas Fuchs.
Die Tage sind strukturiert in körperliches Training am Vormittag, bearbeiten von psychischen und emotionalen Themen am Nachmittag und Training in der Kampfkunstschule Schwert & Bogen am Abend zusammen mit anderen Schülern.
Brennpunkt und Äquivalent zum Ordal ist die Teilnahme und das bestehen eines freien Kampfes mit dem Langen Schwert am Donnerstag Abend im Wettkampftraining von Schwert & Bogen gegen andere Schwertkämpfer der Kampfkunstschule. Die ganze Woche werden dabei die körperlich, technischen Vorraussetzungen geschaffen und die psychischen Prozesse wie der Umgang mit Emotionen, Konfliktmustern und Kommunikation bearbeitet. Jeder Teilnehmer erhält ein Ausführliches Fitnesspersonalcoaching mit Samuel Funke. Die Woche findet ihren Höhepunkt mit dem Kampf am Donnerstag Abend und einem anschließenden Fest. Sie endet mit einer inhaltlichen Auswertung und dem erarbeiten eines konkreten Vorhabens am Freitag morgen.

 


Du arbeitest mit den besten Trainern!

 

Die Ausbilder

 

Andreas Fuchs leitet das Schwerttraining und die Coachings.

 

 

Samuel Funke ist Fitnesscoach und erstellt für Euch ein persönliches Fitnessprogramm.

 

 

Sebastian Brandt unterstützt Euch durch Massagen.

Termine

1.-5.4.2019

Kosten

1750.- Euro zzgl Mehrwertsteuer ohne Unterkunft und Verpflegung

Seminar „Das ORDAL“